mail
tel

Legende

  • wenige Plätze frei
  • Last-Minute-Angebot
  • neues Kursangebot
  • Kombipaket
  • Baukastensystem
  • Grundkurs
  • Aufbaukurs
  • Fortbildungspunkte
  • Refresher
  • Zertifikatsausbildung
  • Lizenz-Ausbildung
zurück zur Suche

Alternative Therapien Touch for Health - Gesund durch Berühren

Kategorie: Alternative Therapien

… ist eine Grundlagenmethode der Kinesiologie und eignet sich sowohl zum Einstieg in dieses Fachgebiet als auch zum Spezialisieren für Anwender anderer Kinesiologierichtungen.

Touch for Health wurde Ende der 1960er Jahre vom Chiropraktiker John Thie aus der Applied Kinesiology entwickelt. Viele Jahre später entstandene Kinesiologiemethoden haben hier ihren Ursprung. Für Therapeuten und medizinische Laien vermittelt Touch for Health gleichermaßen das Basiswissen der Kinesiologie. Es ist sowohl zum sofortigen Einsatz in der Praxis, als auch zur Selbsthilfe zu Hause geeignet.

Zentrales Instrument dieser Arbeit ist der Muskeltest mit dem Schwerpunkt des Eruierens vom Muskeltonus und das Anwenden von Interventionen bei eventuellen Ungleichgewichten.

Über diese Arbeit kann sowohl auf die strukturelle als auch emotionale und biochemische Ebene des Körpers gewirkt werden. Diese Ungleichgewichte werden „in Balance“ gebracht.

Kursinhalt

Touch for Health 1
In diesem Kursteil erlernen Sie das Testen von 14 Muskelgruppen, die mit den 14 Akupunkturmeridianen in Verbindung stehen. Durch die Anwendung verschiedener Reflexpunkte, Akupressurpunkte u. a. Möglichkeiten kann ein vorliegendes Energieungleichgewicht ausgeglichen werden.

 

Aus dem Inhalt:

  • Grundlagen der Kinesiologie
  • 14 Muskeln und deren Balance
  • Stärkungsmöglichkeiten mit Bezug zu Reflexzonen und Meridiansystem
  • emotionale Stressreduzierung
  • Nahrungsmitteltest
  • Selbsthilfe bei Schmerzen
  • 14 Muskeln - Zielbalance
  • Augen- und Ohrenenergie
  • Überkreuzbewegung

 

Touch for Health 2
In diesem Kurs werden weitere 14 Muskel-Tests und die dazugehörigen Korrekturmöglichkeiten vermittelt.

Darüber hinaus spielen das Meridianrad und die 5 Elemente der Traditionellen Chinesischen Medizin eine große Rolle, deren Gesetzmäßigkeiten das Balancieren effektiver machen können.

Aus dem Inhalt:

  • 14 weitere Muskeltests (Schwerpunkt Rücken, Becken Schultergürtel)
  • Ausgleich der Gehirn- und Rückenmarksflüssigkeit
  • Einpunkt-Balance mit Hilfe von Meridianrad und der 5 Elemente der TCM
  • Tageszeit-Balance
  • Über- und Unterenergie
  • Spindelzellen und Golgisehnenrezeptoren
  • Alarmpunkte
  • Gesetzmäßigkeiten des Meridianrades, der 5 Elemente und Yin Yang
  • „Meridianmassage“
  • Farbbalance
  • 5 Elemente-Einpunkt-Balance

 

 

DIE KURSTEILE 3+4 SIND FÜR 2020 IN UNSEREM WEITERBILDUNGSZENTRUM GEPLANT.

Touch for Health 3
In diesem Kurs wird die 42- Muskel- Balance komplett mit dem Erlernen der letzten 14 Muskel-Tests und den dazugehörigen Korrekturmöglichkeiten.

Es gibt u.a. weiterhin tiefgreifende Ausgleichsmöglichkeiten wie Pulstest, Schmerzklopfen, Reaktive Muskelverkettungen, Schrittkoordination, Tibetische Achten oder den Abbau von Stress auf alte physische Traumata zu erlernen. Außerdem nehmen wir das Zielfindungsgespräch und die Balance mit einem verbalen Ziel genauer in den Blick.

 

Aus dem Inhalt:

  • 14 weitere Muskeltests
  • 42 – Muskel- Schnelltest-Folge
  • Schmerzklopfen
  • Pulstest
  • Verweilmodus
  • Reaktive Muskelverkettungen
  • Haltungsbewusstsein
  • Tibetische Achten
  • Schrittkoordination
  • Abbau auf alte physische Traumata
  • Verbale Zielformulierung
  • Fünf- Elemente- Lautbalance

 

Touch for Health 4
Im letzten Kursteil dieser Reihe erwarten Sie erweiterte Arbeitsmöglichkeiten mit Touch for Health.

So werden alle 42 Muskeln im Stehen getestet bzw. in der Reihenfolge der Meridiane. Wir schauen uns den Umgang mit „Gefrorenen Muskeln“ und beidseitigen Muskelschwächen an. Weiterhin spielt noch einmal die Theorie der Akupressurpunkte, die Arbeit mit den Wirbelsäulen- Reflexpunkten und den Luo- Punkten oder verschiedene Möglichkeiten der 5 Elemente- Balance eine Rolle.

Neben verschiedenen „Specials“ gibt es schließlich einen kompletten Überblick zu den Balancemöglichkeiten des Touch for Health. Somit werden die einzelnen Tools in ein Gesamtbild gebracht.

 

Aus dem Inhalt:

  • Fünf- Elemente Emotionsbalance
  • Fünf- Elemente- Balance mit Nahrungsmitteln
  • Theorie der Akupressurpunkte
  • Luo- Punkte
  • Gefrorene Muskeln
  • Neurolymphatische Entlastung
  • Beidseitige Muskelschwäche
  • Wirbelsäulen- Reflexpunkte
  • Haltungsanalyse
  • Tageszeitbalancen
  • 42 Muskeltests im Stehen und in der Meridianreihenfolge

Zu Beachten

Teil 1 - 2 sind nur in Verbindung buchbar. 

DIE KURSTEILE 3+4 SIND FÜR 2020 IN UNSEREM WEITERBILDUNGSZENTRUM GEPLANT.

Bei Stornierung muss eine Aufwandsentschädigung für die Skripte an den Dozenten entrichtet werden. 

 

Legende

  • wenige Plätze frei
  • Last-Minute-Angebot
  • neues Kursangebot
  • Kombipaket
  • Baukastensystem
  • Grundkurs
  • Aufbaukurs
  • Fortbildungspunkte
  • Refresher
  • Zertifikatsausbildung
  • Lizenz-Ausbildung

Kursindex:

TFH219

Leitung:

Anett Senwitz, Heilpraktikerin, Kinesiologin mit Lehrerlaubnis (IAK), BrainGym® -Instruktorin

Teilnehmer:

Ärzte, Ergotherapeuten, Masseure, u. a. medizinisches Personal, Physiotherapeuten

Uhrzeit:

9.00 - 18.00 Uhr

Ort:

Weiterbildungszentrum ADMEDIA Hauptsitz
Bayreuther Str. 12 | 09130 Chemnitz

UE:

18

Dieser Kurs kann nur als Kombipaket gebucht werden und beinhaltet 2 Termine.
Preis aller 2 Module in Kombination:
520 €
Zahlen Sie selbst oder erhalten Sie eine Förderung? Bitte geben Sie die Art Ihrer Förderung an und wir sichern Ihnen bis zum Erhalt Ihrer Förderunterlagen den Kurzplatz über eine Reservierungsliste. Sie erhalten dann eine Anmeldebestätigung nach Prüfung der Unterlagen.
Bitte wählen Sie aus:

TFH219
Teil 2

Kurstermin:

26.08.19 - 27.08.19

Die weiteren Termine für diesen Kombikurs sind:

TFH119
Teil 1

Kurstermin:

29.04.19 - 30.04.19

zurück zur Suche

Teilt diesen Kurs mit euren Freunden und Bekannten.